Wanderurlaub in Picos de Europa

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Las Arenas / Las Arenas
  • Gesamtstrecke 82 km / 51 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    JFMAMJJASOND
  • Verfügbarkeit
    April - Oktober
  • Preis Ab $683

Übersicht

Die Picos de Europa sind mit einer großartigen Landschaft, in der viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten sowie Wildtiere zuhause sind, eine der beeindruckendsten Gebirgsketten Spaniens. An Ihrem ersten Wandertag, der im ruhigen Dorf Arenas de Cabrales beginnen wird, erwartet Sie ein farbenfroher Aufstieg bis nach Nava. Danach warten die Weiler Tielve und Valfríu darauf, Sie mit ihrem "Cabrales", einem lokalen Blauschimmelkäse, zu verführen. Dann werden Sie den höchstgelegensten Ort erreichen, und zwar das Dorf Sotres, das für die nächsten 4 Tage Ihr Basislager sein wird. 

Eintägige Wanderungen durch die Dörfer Ándara, Verga de Urriellu und Tresviso werden Sie zum östlichen und zentralen Gebirgsmassiv bringen. Sie können dort das seltene Auerhuhn erblicken. Wenn Sie dem alten Wanderweg folgen, werden Sie Bulnes erreichen, wo man nur zu Fuß oder mit der Seilbahn hinkommt. Bevor Sie nach Arenas de Cabrales zurückkehren, ringen Sie sich dazu durch, Ihre Wanderung zu verlängern und durch eine tiefe Schlucht zu wandern, wo Geier nisten.

  • Sie werden im Nationalpark Picos de Europa eine saubere und frische Luft einatmen.
  • Sie werden hautnah die authentische Kultur und spanische Bräuche erleben.
  • Sie können mit den Einheimischen den berühmten “Queso de Cabrales” probieren.
  • Sie werden durch weite, von Gletschern geformte Täler wandern.
  • Sie werden in wunderschönen Hotels und Landhäusern unterkommen, die aufgrund ihres Essens und ihrer Ausstattung sorgfältig ausgewählt wurden.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Übernachtungen
    • Frühstück
    • Abendessen an den Tagen 3, 4, 5 und 6
    • Gepäcktransfer (am 3. und 7. Tag)
    • Transfers von Unquera nach Arenas de Cabrales und umgekehrt
    • Detaillierte Karten und Beschreibungen der Routen
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Persönliche Ausgaben, wie Getränke, Telefongespräche, Trinkgeld und Fahrkarten für die Seilbahn
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtung(en) in der Standardunterkunft
    • Transfer vom und zum Flughafen

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Sie haben drei spanische Flughäfen zur Auswahl. Santander liegt am nächsten, gefolgt von Oviedo und dann Bilbao. Von allen drei Flughäfen kann man mit dem Bus oder Zug nach Arenas de Cabrales fahren.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Wir empfehlen Ihnen, so früh wie möglich zu reservieren, und zwar sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da dieses Reiseziel extrem beliebt ist. Zwischen April und Oktober können Sie dieses Erlebnis an jedem beliebigen Wochentag beginnen.

    Auf unserer Website können Sie die verfügbaren Termine nachschlagen. Wir versuchen immer, Ihre Pläne anzupassen.

    Die Route weist einen mittleren Schwierigkeitsgrad auf. Sie werden sie also am ehesten genießen, wenn Sie einen aktiven Lebensstil haben. Die meisten Wege sind einfach und die Tageswanderungen dauern zwischen 4 und 6 Stunden und weisen mehrere Auf- und Abstiege auf.

    Es gibt ein paar Abschnitte (auf den Wanderungen am 5. und 7. Tag), die gefährlich sind und vielleicht nicht das Richtige für Sie sind, sollten Sie an Höhenangst leiden. Wir können Ihnen jedoch Alternativen anbieten, um diese Abschnitte zu umgehen.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Sie werden ein Paar gute Wanderstiefel oder -schuhe, bequeme Kleidung, Regenjacke und -hose, einen leichten Rucksack, warme Kleidung für Anfang/Ende des Jahres, reichlich Sonnenschutz und eine Kopfbedeckung für den Sommer benötigen. Zusammen mit Ihrem Informationspaket werden wir Ihnen eine ausführliche Liste mit den Dingen, die Sie mitnehmen sollten, bereitstellen.

    Die besten Monate für diese Route sind die Sommermonate, zwischen Juni und September, wenn die exotischen Blumen blühen und das Klima gut ist. Allerdings bieten wir diese Route von April bis Oktober an. Dieser gesamte Zeitraum ist also ideal, um diese Erfahrung zu erleben.

    Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel oder die lokalen Taxis benutzen, um bis zu Ihrem nächsten Aufenthaltsort zu gelangen.

    In der Hauptsaison können wir für Sie eine andere Unterkunft buchen, die nicht in der Beschreibung aufgeführt ist. Der Startpunkt oder das Ziel einiger der Wanderrouten kann sich somit leicht ändern. Aber keine Sorge, jede alternative Unterkunft ist von gleicher oder besserer Qualität wie die aufgeführten Unterkünfte.