Wanderurlaub: Franziskusweg von Assisi nach Rom

  • Dauer 9 Tage / 8 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Assisi / Spoleto
  • Gesamtstrecke62 km
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    JFMAMJJASOND
  • Verfügbarkeit
    Mai - Oktober
  • Preis Ab 866 €

Bereiten Sie sich für diese wunderbare Route mit 8 Übernachtungen vor, auf der Wanderungen durch historische Städte, die sich oben auf den Hügeln befinden, kombiniert werden. Wandern Sie auf ruhigen Wanderwegen: ein Teil auf dem Franziskusweg – legen Sie den Abschnitt zurück, den Franziskus bei seinem letzten Besuch in Assisi im Jahr 1226 genommen hat – und der andere auf dem Sentiero degli Ulivi (Olivenweg)

Entdecken Sie diese ländlichen Routen voller exotischer Flora und Fauna und durchqueren Sie die Olivenbaumfelder, die aus der Römerzeit stammen. Gehen Sie auf Pilgerwegen durch heilige Wälder, die jahrelang von den Franziskanermönchen gepflegt wurden.

Es ist der perfekte Urlaub für Liebhaber des guten Essens, des Weines und der Flora und Fauna. Wenn Sie die Gelegenheit haben möchten, Vögel zu beobachten, Kunst und Geschichte zu sehen sowie zu schwimmen, dann ist diese Route genau das Richtige für Sie.

  • Schlendern Sie durch das Dorf Assisi, der Schatz der Region Umbrien.
  • Besuchen Sie eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte Italiens, Spello. 
  • Genießen Sie die Küche der Region, die sogenannte ‘cucina povera’, und probieren Sie das köstliche Nudelgericht Stogonzoni.
  • Erkunden Sie die abgelegenden Franziskuskapellen, die großartige Abtei Sassovivo und die Ruinen von Campello Alto.

Reiseverlauf

Dienstleistungen

Inbegriffen

  • Übernachtungen in Hotels
  • Frühstück
  • Abendessen an den Tagen 2, 3, 6 und 7
  • Informationsheft mit Karten und Einzelheiten zur Route
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels gemäß dem Reiseplan
  • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
  • Einschließlich Steuern

Extras

  • Reiseversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Zusätzliche Übernachtungen vor, während oder nach der Route
  • Upgrade der Zimmerausstattung falls verfügbar
  • Ausflüge nach Rom

Unterkünfte

Allgemeine Informationen

Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

Zimmertyp

Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

Karte

Info zur Eigenanreise

Der Flughafen Rom-Fiumicino ist am besten für Ihre Anreise. Fahren Sie danach mit dem Zug von Rom Termini nach Foligno. Von dort können Sie mit dem Taxi zu Ihrem Hotel fahren. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.

Begeben Sie sich für Ihre Rückreise zum Bahnhof von Spoleto und fahren Sie mit dem Zug nach Rom Termini. Fahren Sie von dort zum Flughafen Fiumicino oder Ciampino, je nachdem, von wo Ihr Flieger geht.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Aber natürlich! Jeder Reisende hat 1 Gepäckstück inbegriffen, das wir zwischen deinen Unterkünften transportieren werden. Es ist wichtig, dass dieses Gepäckstück den folgenden Konditionen entspricht:

  • Maximales Gewicht von 20 kg.
  • Es muss sich um 1 Gepäckstück ohne Anhang oder Zubehör handeln.
  • Es darf keine Wertsachen, zerbrechlichen Objekte, Lebensmittel oder Medikamente enthalten.
  • Es muss korrekt gekennzeichnet sein (der Referenznummer Ihrer Reise und dem vollständigen Namen des Reisenden gekennzeichnet ist).

Die voraussichtliche Lieferzeit des Gepäcks wird um 16:00 Uhr sein.

Wir empfehlen Ihnen, so früh wie möglich zu reservieren, und zwar sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da dieses Reiseziel sehr beliebt ist und die Unterkünfte sehr schnell ausgebucht sind.

Die Wege, die diese Route bilden, sind normalerweise ausgeschildert und im guten Zustand. Allerdings gibt es regelmäßige Auf- und Abstiege, weswegen Sie körperlich gut in Form sein sollten.

Das Wichtigste ist die Standardwanderausrüstung, wie Regenbekleidung, gute Wanderschuhe oder -stiefel, Sonnenschutz und Stöcke.

Tausende Zufriedene Kunden.
Vertrauen Orbis Ways!

Orbis Ways
Ausgezeichnet
4.6
Basierend auf 129 Rezensionen
Wir haben über Orbisways die Organisation eines Jakobwegs gebucht. Gleich vorweg:Die Kontaktaufnahme mit Orbisways war stets problemlos!Die Durchführung der Buchung aller Unterkünfte übernimmt jedoch "Santiagoways", ebenfalls wurde der Gepäcktransport via Santiagoways abgewickelt!!! Was jedoch kein Nachteil gewesen ist.Die gebuchten Unterkünfte waren alle sehr sauber, und teilweise schon wirklich hochklassig. Der Gepäcktransport zwischen den einzelnen Unterkünften verlief stets reibungslos!Bei Kontaktaufnahmen im Vorfeld, erhielt man innerhalb kürzester Zeit eine Antwort von Orbisways.Wir waren froh, die Organisation im rpcken gehabt zu haben! Insofern "5 Sterne" ;-)
Wir haben sind den Jakobsweg von Sarria aus gegangen. Super organisiert und gute Unterkünfte. Wir hatten am Anfang ein kleines Problem mit unserem Transfer vom Airport, wurde aber schnell geklärt. Wir waren zufrieden und überlegen nun, eine Schottland Wanderung zu machen. 😊
Tolle Unterkünfte, super Organisierung
Kontakt auf Deutsch. Sehr kompetent und gut organisiert
Unterkünfte und Serviceleistungen Top. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
Unsere Erwartungen wurden hinsichtlich der Organisation voll erfüllt. Pünktlicher und zuverlässiger Gepäcktransport, gute Hotels mit gutem Essen. So konnten wir uns voll auf die Erfüllung unseres Traums, den Jakobsweg von Porto bis nach Santiago de Compostela zu bepilgern, konzentrieren. Wir haben dieses Erlebnis sehr genossen.
js_loader