Wanderurlaub entlang der Westküste von Madeira

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Funchal / Estreito da Calheta
  • Gesamtstrecke 66 km / 41 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Preis Ab $1,029

Übersicht

Verlieben Sie sich auf dieser Wanderung in die Westküste von Madeira, ein Ort, der mit seiner natürlichen Schönheit begeistert und immer von den Sonnenstrahlen erleuchtet ist. Sie können von der steilen Küste ins üppige Landesinnere gehen, wo Sie sich in Dörfern und Weilern der sogenannten "Blumeninsel" wiederfinden werden.

  • Die Levadas von Madeira, ein Netz traditioneller Bewässerungskanäle, werden Ihnen den Weg weisen, um Sie zu den unglaublichsten Aussichtspunkten zu bringen.
  • Sie werden leichte und moderate Wanderungen erleben, auf denen Sie den Südwesten von Madeira kennenlernen können.
  • Sie können sich am Ende des Tages mit einem Glas lokalen Weines entspannen.
  • Sie werden Funchal, die Hauptstadt von Madeira, und Ponta do Pargo, den westlichsten Punkt der Insel, entdecken.
  • Sie werden dieses wunderbare Abenteuer im Küstendorf Estreito da Calheta beenden.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Unterkunft
    • Frühstück 
    • Transfer vom und zum Flughafen von Funchal
    • Transfers gemäß dem Reiseplan
    • Gepäcktransfer zwischen den Abschnitten
    • Informatives Dossier mit Karten und Details zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Getränke und Snacks
    • Persönliche Ausrüstung
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Um zum Startpunkt dieser Wanderroute entlang der Westküste von Madeira zu gelangen, müssen Sie zum Flughafen von Funchal, das einzige internationale Flughafenterminal auf Madeira, fliegen. Danach werden wir Sie zu Ihrem Hotel bringen, das 20 Minuten entfernt liegt.

    Wenn Sie Ihre Reise beenden, werden Sie zum Flughafen von Funchal gebracht (Transfer inklusive), damit Sie von dort Ihre Heimreise antreten können.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Der Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten, da man zu dieser Zeit die Zugvögel beobachten kann. Vor allemzwischen April und Juni und von Ende September bis Dezember sind gute Reisezeiträume. Im Sommer ist es heißerals in anderen Jahreszeiten.

    Die Insel zeichnet sich durch ihr feuchtes Klima aus und kann oft die Wege beeinträchtigen, weswegen es nötig sein wird, Änderungen bei den Wanderungen vorzunehmen.

    Wir werden Sie ständig auf dem Laufenden halten, damit Sie Ihre Zeit auf der Insel maximal nutzen können. Deswegen ist es wichtig, dass Sie flexibel und offen für Planänderungen sind.

    Das Klima in den Wintermonaten ist sehr angenehm und perfekt zum Wandern.

    Diese Route weist einen niedrigen bis mittleren Schwierigkeitsgrad und besteht aus Tagesstrecken, die zwischen 14 und 15 Kilometer (8,6 und 9,6 Meilen) lang sind und etwa 400 Meter lange An- und Abstiege aufweisen. Einige der Tageswanderungen werden ein bisschen schwieriger sein. 

    Da es auf den Routen hoch- und runtergeht, empfehlen wir Ihnen, ein paar Tage vor der Reise Auf- und Abstiegezurückzulegen, damit Sie sich während der Wanderung sehr viel besser fühlen.

     Diese Reise ist nicht für Personen mit Höhenangst geeignet.

    Wir empfehlen Ihnen, zu reservieren, sobald Ihre Pläne feststehen, da es sich um eine sehr beliebte Region handelt.

    Auf unserer Internetseite werden wir die Verfügbarkeit stetig aktualisieren und wir versuchen immer, uns an Ihre Pläne anzupassen. Sie können uns also jederzeit kontaktieren und fragen.

    In Zeiten mit einer hohen Nachfrage, wie dem Blumenfest, müssen Sie gegebenenfalls in alternativen Hotels und Landhäusern unterkommen, die jedoch den gleichen oder einen besseren Standard als im Reiseplan angegeben, aufweisen.

    Sie werden ein paar gute Wanderschuhe oder -stiefel, bequeme Kleidung, Regenjacke und -hose, einen Rucksack, Handschuhe/Hut usw. benötigen.

    Auf den Wegen entlang der Levadas wird es Abschnitte durch Tunnel geben. Nehmen Sie also auch eine Taschenlampe mit. Wir empfehlen Ihnen außerdem einen Wanderstock.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Ja, das ist eine Voraussetzung, um mit uns diese Reise zu reservieren. Diese Versicherung sollte die Aktivitäten, die Sie unternehmen, die Notfallevakuierung und den Krankenhausaufenthalt abdecken.

    Als Richtwert empfehlen wir ein Mindestreisealter von 12 Jahren.