Wanderurlaub: Die komplette Toskana

  • Dauer 9 Tage / 8 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Volterra / Volterra
  • Gesamtstrecke 72 km / 45 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    JFMAMJJASOND
  • Verfügbarkeit
    April - Oktober
  • Preis Ab $1,869

Übersicht

Dies wird die perfekte Route sein, um die Magie zu entdecken, die die Toskana zu bieten hat. Die Weinberge, die Sonnenblumen, die von den Sonnenstrahlen durchfluteten Hügel und die Bauwerke, die Jahrhunderte mit Geschichte beherbergen, werden die Landschaften sein, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Sie in eine der größten und wichtigsten Regionen Italiens zu verlieben.

  • Sie werden die Strecke in der malerischen Stadt Volterra beginnen und sie in dem wunderbaren mittelalterlichen Dorf San Gimignano beenden.
  • Sie werden in den Genuss der köstlichen lokalen Küche und der weltbekannten Weine kommen.
  • Sie werden auf den etruskischen Wegen und Pilgerwegen wandern.
  • Sie werden die Städte Florenz und Siena besuchen können.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Übernachtungen in Hotels
    • Frühstück
    • Abendessen an den Tagen 1, 4, 5 und 8
    • Transfers gemäß dem Reiseplan
    • Gepäcktransfers zwischen den Abschnitten
    • Informatives Dossier mit Karten und Details zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Um zum Startpunkt dieser Wanderroute durch die Region Toskana zu gelangen, fliegen Sie am besten zum Flughafen von Pisa. Danach müssen Sie sich zu Ihrem Hotel begeben.

    Wenn Sie Ihre Reise beenden, können Sie zum Flughafen von Pisa fahren, um Ihre Heimreise anzutreten.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Wir werden Ihnen Anweisungen zur Route sowie detaillierte Karten geben, damit Sie im eigenen Tempo und mit der Gewissheit, dass Sie sich mit Orbis Ways nicht verlaufen werden, wandern können.

    Ja, normalerweise werden Sie in jedem Hotel einen freien Tag haben, um die Region zu erkunden oder um sich einfach auszuruhen.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Diese Route weist einen niedrigen bis mittelschweren Schwierigkeitsgrad auf und ist perfekt für diejenigen, die täglich zwischen 4 und 6 Stunden mit An- und Abstiegen über 700 Meter wandern möchten.

    Es ist keine vorherige Wandererfahrung nötig. Allerdings ist zu empfehlen, dass Sie in guter körperlicher und gesundheitlicher Verfassung sind.

    Wir empfehlen Ihnen, Wanderstiefel und -stöcke mitzunehmen, da die Wanderungen auf "weißen Wegen", asphaltierten Pfaden und Waldwegen sowie durch Täler zurückgelegt werden. Wir empfehlen Ihnen außerdem, für bestimmte Abschnitte der Strecke eine Kopfbedeckung für die Sonne mitzunehmen.