Wanderurlaub: Alpujarras in 8 Tagen

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Capileira / Bérchules
  • Gesamtstrecke 76 km / 50 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Preis Ab $835

Übersicht

Gehen Sie durch die alten Dörfer der Alpujarras, die sich an den südlichen Abhängen der verschneiten Berge der Sierra Nevada im spanischen Andalusien befinden. Wandern Sie ab dem Dorf Capileira zwischen Olivenhainen und durch Weiler im berberischen Stil, die ehemalige Festungen der spanischen Mauren waren. 

Entdecken Sie das höchste Dorf Spaniens, Trevélez, das sich am Fuß des gewaltigen Berges Mulhacén befindet. Genießen Sie die köstlichen lokalen Spezialitäten, wie der berühmte Serrano-Schinken. Sie werden in kleinen Landhotels in idyllischen Orten mitten im Hochgebirge übernachten, um eine authentische Erfahrung im ländlichen Spanien zu erleben.

  • Gehen Sie durch die Dörfer der Alpujarras am Fuße der Sierra Nevada
  • Werden Sie in Landhotels mitten in idyllischen Orten mit herrlichen Bergblicken wach
  • Probieren Sie die köstliche lokale Küche: luftgetrocknete Schinken und mit einer Gewürzexplosion zubereitete Gerichte
  • Besuchen Sie Trevélez, das höchste Dorf Spaniens am Fuße des gewaltigen Berges Mulhacén
  • Entdecken Sie die Schlucht von Poqueira und die entzückenden Dörfer Bubión und Pampaneira

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Übernachtungen 
    • Frühstück
    • Abendessen an den Tagen 1, 5 und 6
    • Gepäcktransfer gemäß dem Reiseplan
    • Informationsheft mit Karten und Routen
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Reise nach Capileira / ab Bérchules
    • Mittagessen, Snacks und Getränke
    • Nicht aufgeführte Abendessen
    • Persönliche Ausrüstung
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtung(en) vor, während oder nach der Route

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Der Flughafen von Granada ist der nächste Flughafen und ist sehr praktisch, um nach Capileira zu gelangen. Es gibt internationale Flüge von London nach Granada, sowie Verbindungen über andere spanische Städte wie Madrid und Barcelona.

    Von Granada können Sie mit dem Bus direkt nach Capileira fahren (3 Abfahrten täglich, 2 ½ Std.). Sie können sonst auch bis zum Flughafen von Málaga fliegen, der von mehr Städten des Vereinigten Königreichs und Europas angeflogen wird, und dann mit dem Bus nach Granada fahren (insgesamt 4 ½ Std.).

    Granada ist außerdem mit vielen anderen großen Städten Spaniens, wie Almería (3h), Córdoba (3h), Ronda (2,5h, Sevilla und Madrid (4h), mit dem Zug verbunden.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Wir empfehlen Ihnen, so früh wie möglich zu reservieren, und zwar sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da dieses Reiseziel extrem beliebt ist und die Unterkünfte sehr schnell ausgebucht sind.

    Diese Route weist einen mittelschweren bis erschöpfenden Schwierigkeitsgrad auf. Die Wanderungen dauern zwischen 3 und 8 Stunden, sind zwischen 10 und 17 Kilometer lang und verlaufen über bergige Gelände, auf einer Mischung aus nicht asphaltierten Wegen, aus von Tieren genutzten Wegen und aus Abschnitten auf Asphalt oder kleinen asphaltierten Landstraßen.

    Ein Teil des Geländes ist ziemlich felsig und Sie werden in der Jahreszeit mit feuchtem Klima gegebenenfalls auf lockere Felsen oder schlammige Abschnitte treffen. Die Anstiege belaufen sich auf 415 bis 930 Meter und die Abstiege auf bis zu 870 Meter.

    In den Sommermonaten (Juni bis September) kann es sich als schwieriger erweisen, zu wandern, da in dieser Jahreszeit die höchsten Temperaturen registriert werden. Deswegen empfehlen wir Ihnen, an diesen Tagen früh zu starten.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Zwischen März und Juni sowie von September bis November können Sie sich an jedem beliebigen Tag auf diese Route begeben (nach Verfügbarkeit). Die Frühlingsmonate März und April sind fantastisch, wenn Sie die Vogelzüge auf ihrem Höhepunkt sowie eine Fülle von blühenden Blumen sehen möchten. 

    Im Mai und Juni beginnen die Temperaturen langsam zu steigen und die Hänge sind voller bunter Schmetterlinge und Vögel sowie Bienen. Im Juli und August bieten wir diese Route nicht an, da zu der Zeit sehr hohe Temperaturen herrschen, was eine schöne Wanderung verhindert.

    Diese Reise kann von Wanderern gebucht werden, die alleine unterwegs sind. Wir empfehlen jedoch, dass Sie ein erfahrener Wanderer sind, mit Navigationsinstrumenten vertraut sind, vorher bereits auf holprigem und bergigem Gelände unterwegs gewesen sind und dass Sie kein Problem mit steilen An- und Abstiegen sowie mit ein paar Gefällen haben.