Route von Genf nach Chamonix

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Montreux / Chamonix
  • Gesamtstrecke 102 km / 63 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    JFMAMJJASOND
  • Verfügbarkeit
    Juni - September
  • Preis Ab $1,560

Übersicht

Auf der Route von Genf nach Chamonix werden Sie sich auf eine wahre Bergwanderung über felsiges Gelände, Wälder und grüne Wiesen, die von den Landwirten der Region genutzt werden, begeben. Sie werden am wunderschönen Genfersee starten und Ihre Wanderung am beeindruckenden Mont Blanc beenden.

Ein stetiger Anstieg wird Ihnen die natürliche Schönheit der Schweiz und von Frankreich zeigen. Sie werden außerdem die Möglichkeit haben, auf dem GR 5, der weltweit bei den leidenschaftlichen Wanderern bekannt ist, zu wandern.

Wenn Sie einen Urlaub mit beeindruckenden Aussichten, einer landschaftlichen Vielfalt und abwechslungsreichen Gelände machen möchten, dann ist diese Route zweifelsohne eine großartige Option. Sie werden über den Mont de Grange und den Col de Bix sowie durch Sixt-Passy, das größte Naturschutzgebiet von Haute-Savoie, wandern.

  • Wandern Sie entlang der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich.
  • Das Hochgebirge ermöglicht Ihnen, authentische Berglandschaften zu bewundern.
  • Genießen Sie die Herzlichkeit in den Berghotels.
  • Beenden Sie Ihren Urlaub in Chamonix, mit der Möglichkeit, Ausflüge zum Mont Blanc zu machen.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Unterkunft
    • Frühstück 
    • Abendessen an 2 Tagen
    • Transfers gemäß Reiseplan
    • Informationsheft mit Karten und Einzelheiten zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Getränke und Snacks
    • Fahrt nach Montreux und ab Chamonix
    • Persönliche Ausrüstung
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen vor, während oder nach der Route
    • Upgrade der Zimmerausstattung im Hotel (falls verfügbar)

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Wir empfehlen Ihnen, zum Flughafen von Genf zu reisen, um Ihren Urlaub zu beginnen, und von dort mit einer direkten Zugverbindung nach Chamonix zu fahren.

    Für Ihre Rückreise empfehlen wir Ihnen, für die Strecke nach Genf einen privaten Transport zu reservieren, um komfortabler zu reisen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie aber auch mit dem Bus fahren.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Diese Route wird zwischen Juni und September angeboten, die die ideale Zeit zum Wandern ist.

    Zwischen Juni und Juli werden Sie die Blütezeit der Vegetation erleben können, wohingegen es im August sehr voll sein kann, da es sich um den Monat handelt, in dem in Frankreich und anderen europäischen Ländern die meisten Festivals stattfinden.

    Wir empfehlen Ihnen, zu reservieren, sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da sich die Unterkünfte in dieser Gegend sehr schnell füllen können.

    Sobald Sie reserviert haben, schicken wir Ihnen alle detaillierten Informationen zur Ausrüstung, die Sie für diese Route benötigen. Dabei gehen wir auf Empfehlungen bezüglich der Schuhe, Stiefel, Kleidung und des Rucksacks für unterwegs ein.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Aufgrund der großen Entfernungen zwischen den Hütten kann Ihr Gepäck nicht zur Refuge de Chésery und zur Refuge Moëde d'Anterne gebracht werden. Deshalb müssen Sie an diesen Tagen ein leichtes Gepäck mitnehmen, das wir Ihnen am nächsten Tag zustellen werden.

    Diese Route weist einen niedrigen bis mittleren Schwierigkeitsgrad mit beachtlichen Anstiegen und abwechslungsreichen Geländen auf, auf denen auch der Einsatz von Steigeisen erforderlich sein kann und man auf in Felsen eingelassene Stufen gehen muss.

    Um diese Route zurückzulegen, müssen Sie ein erfahrener Wanderer und in optimaler körperlicher Verfassung sein.