Entdecken Sie das Dordogne-Tal und das Vézère-Tal

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Sarlat-le-Canéda / Les Eyzies
  • Gesamtstrecke 84 km / 53 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    JFMAMJJASOND
  • Verfügbarkeit
    April - Oktober
  • Preis Ab $1,281

Übersicht

Entdecken Sie die wunderschöne französische Region Périgord noir ("schwarzes Périgord"), die ihren Namen den zahlreichen Buchenwäldern und ihren Trüffeln zu verdanken hat. Wandern Sie durch die Täler der Flüsse Vézère und Dordogne und lernen Sie die beeindruckenden Landschaften der Dörfer Castelnaud, Beynac und Domme, die zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehören, kennen. 

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in Sarlat-la-Canéda, die Hauptstadt von Périgord noir. Setzen Sie danach Ihre Wanderung zwischen kleinen Dörfern und mittelalterlichen Orten, die sich auf spektakuläre Weise auf den Kalksteinklippen befinden, fort. 

  • Wandern Sie durch die wunderschönen Landschaften und auf den Wegen des Dordogne-Tals.
  • Erkunden Sie mehrere Dörfer, die als schönste Dörfer Frankreichs gelten.
  • Genießen Sie die unglaublichen Flusspromenaden an den Flüssen Vézère und Dordogne. 
  • Erkunden Sie Dordogne, die Region der "1001 Châteaux" ("1001 Schlösser").
  • Genießen Sie exquisite lokale Gerichte, wie die weltbekannte Foie gras.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Unterkunft in Hotels
    • Frühstück
    • Abendessen an 2 Tagen
    • Transfers zwischen den Abschnitten
    • Informationsheft mit Karten und Einzelheiten zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Einschließlich Steuern

    Nicht enthalten

    • Transfers nach Sarlat und ab Les-Eyzies-de-Tayac
    • Abendessen an 5 Tagen
    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Öffentliche Verkehrsmittel
    • Mittagessen, Getränke und Snacks
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Persönliche Ausrüstung
    • Touristische Steuern

    Extras

    • Reiseversicherung
    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen vor, während oder nach der Route
    • Upgrade der Zimmerausstattung im Hotel (falls verfügbar)
    • Privattransfers

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Um nach Sarlat-la-Canéda zu gelangen, müssen Sie zuerst zum Flughafen von Brive, ToulouseLimogesBergeracBurdeos oder Paris gelangen.

    Von Bergerac oder Burdeos können Sie direkt mit dem Zug nach Sarlat fahren. Von den anderen Städten, die oben genannt wurden, können Sie mit dem Zug nach Souillac fahren und von dort einen Bus oder ein Taxi nach Sarlat nehmen.

    Um zurückzukehren können Sie im Dorf Les-Eyzies-de-Tayac einen Zug nach Limoges oder Bergerac nehmen. Von Limoges gelangen Sie leicht nach Paris, und von Bergerac nach Burdeos.  

    Wenn Sie sich überlegen, nach Sarlat zurückzufahren, ist es am besten, ein Taxi zu nehmen.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Diese Strecke ist für Wanderer geeignet, die körperlich gut in Form sind, da man aufgrund der Hügel ein paar kurze, aber steile Abschnitte nach oben gehen muss.

    Die Route ist zwar ausgeschildert. Allerdings empfehlen wir Ihnen, einer Karte zu folgen, besonders auf dem Waldabschnitt.

    Diese Route ist ideal für all diejenigen, die auf der Suche nach einem etwas anderem kulinarischen Abenteuer dieser Region sind, die einen exzellenten lokalen Wein probieren, die typischen wunderbaren französischen Landschaften oder Picknicks im Freien machen möchten. 

    Die Sommermonate, und zwar zwischen Juni und September, sind am besten, um diese wunderbare Route zu genießen. Es gibt verschiedene Open-Air-Festivals und Aktivitäten im Freien. 

    Allerdings sind der Frühling und der Herbst aufgrund des frischen Klimas, der unglaublichen Landschaften mit dem Blühen der Blumen oder mit dem dichten roten und braunen Laub der Bäume auch ideale Jahreszeiten. Außerdem ist zu der Zeit die Nebensaison und einige Sachen könnten billiger sein. 

    Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein lokales Taxi nehmen, um die Reise fortzusetzen und zu Ihrer nächsten Unterkunft zu gelangen.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Wir empfehlen Ihnen, zu reservieren, sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da sich die Unterkünfte in dieser Gegend sehr schnell füllen können.

    Sobald Sie reserviert haben, schicken wir Ihnen alle detaillierten Informationen zur Ausrüstung, die Sie für diese Route benötigen. Dabei gehen wir auf Empfehlungen bezüglich der Schuhe, Stiefel, Kleidung und des Rucksacks für unterwegs ein.