Der Jakobsweg ab Sarria in 11 Tagen

  • Dauer 11 Tage / 10 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Sarria / Santiago die Compostela
  • Gesamtstrecke 114 km / 70 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Preis Ab $992

Übersicht

Erkunden Sie die letzten 100 Kilometer des französischen Weges, die beliebteste Pilgerroute mit der besten Infrastruktur des Jakobsweges. Sie beginnt in Sarria in der Provinz Lugo und führt entlang eines großen kulturellen und historischen Erbes bis nach Santiago de Compostela.

Wandern Sie mit dem Pilgerpass des Jakobsweges im Gepäck auf dieser über Asphalt und Erde verlaufenden Route, die nach der Entdeckung des Grabes des Apostels Jakobus und seiner Überführung in die compostelanische Hauptstadt das erste Mal von König Alfons II. zurückgelegt wurde.

  • Legen Sie den letzten Abschnitt des französischen Weges, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, zurück.
  • Probieren Sie in Sarria den traditionellen "Pulpo à feira" (Tintenfisch) oder auch die berühmten traditionell hergestellten Empanadas (gefüllte Teigtaschen).
  • Tanken Sie in Salceda am Denkmal zu Ehren des Pilgers William Watt, der 2 Tage vor Beendigung des Weges starb, Energie.
  • Lernen Sie Arzúa, das "Land des Käses" kennen.
  • Entdecken Sie eine der historisch bedeutendsten Orte des Jakobsweges mit interessanten nächtlichen Aktivitäten, Melide.
  • Lernen Sie die Altstadt von Santiago, ein UNESCO-Weltkulturerbe, kennen.

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Unterkünfte in Hotels und Landhäusern
    • Zimmer mit eigenem Bad
    • Frühstück
    • Gepäcktransport zwischen Etappen
    • Pilgerpass
    • Informatives Dossier mit Karten und Details zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Fahrzeug im Notfall verfügbar
    • Reiseversicherung
    • Kostenfreie Stornierung wegen Covid-19
    • Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Persönliche Ausrüstung

    Extras

    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen
    • Abendessen
    • Picknicks

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Die Unterkünfte, die wir für Ihre Reise buchen, werden mit Blick auf unsere Verpflichtung Ihnen gegenüber ausgewählt: Ruhe, Entspannung und Genuss während Ihrer Reise zu garantieren.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Am besten ist es, zum Flughafen von Santiago de Compostela zu fliegen und von dort mit dem Bus direkt nach Sarria zu fahren.

    Sie können auch ab Lugo mit dem Zug anreisen. Die Fahrt bis zum Startpunkt der Route dauert nur 30 Minuten. Ab Madrid gibt es ebenfalls eine direkte Verbindung vom Bahnhof Chamartín. Die Zugfahrt dauert etwa 6 Stunden. Ab Barcelona wird Ihnen eine direkte Zugverbindung sowie eine Verbindung mit einmal Umsteigen in Monforte de Lemos angeboten. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, dauert die Fahrt ungefähr 12 Stunden.

    Nehmen Sie für die Rückreise ab Santiago de Compostela einen Bus oder ein Taxi zum Flughafen der Stadt.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Diese Route weist einen niedrigen Schwierigkeitsgrad mit regelmäßigen, teilweise anspruchsvollen Auf- und Abstiegen zwischen Wäldern, Bächen und Wiesen sowie Tageswanderungen auf, die im Durchschnitt zwischen 9 und 17 Kilometern lang sind.

    Deswegen empfehlen wir Ihnen, sich vor Reisebeginn ein paar Wochen vorher mit verschiedenen Ausdauerübungen, täglichen Spaziergängen oder Wanderungen vorzubereiten.

    Wir empfehlen Ihnen, die Wanderreise im Frühling oder Herbst zu machen. Sie wird jedoch ganzjährig angeboten.

    Wir empfehlen Ihnen, zu reservieren, sobald Ihr Reisezeitraum feststeht​, da sich die Unterkünfte in dieser Gegend sehr schnell füllen können.

    Sobald Sie reserviert haben, ​schicken wir Ihnen alle detaillierten Informationen zur Ausrüstung, die Sie für diese Route benötigen​. Dabei gehen wir auf Empfehlungen bezüglich der Schuhe, Stiefel, Kleidung und des Rucksacks für unterwegs ein.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person darf einen Koffer von 20 kg (45 lbs) mit sich mitnehmen.

    Diese Route ist ideal für Sie, wenn Sie leidenschaftlich gerne durch historische Gegenden mit jeder Menge Kunst, Gastronomie und Kultur pilgern.

    Sie werden die Route zweifelsohne genießen, wenn Sie sich für Wanderungen inmitten von historischen Bauwerken, Kirchen, Herbergen, Klöstern, Brücken und beeindruckenden artistischen und architektonischen Denkmälern, auf denen Sie natürliche Landschaften mit einem reichen immateriellen kulturellen Erbe durchqueren, begeistern.

    Sie werden den Pilgerpass bei der Ankunft an Ihrer ersten Unterkunft bekommen. Diesen Pass sollten Sie sich in den Kirchen, Restaurants und Hotels abstempeln lassen. Am Ende der Reise können Sie sich in der Stadt Santiago die Compostela ausstellen lassen. Diese Urkunde bestätigt Sie als Pilger.