Der Jakobsweg ab Ourense (Via de la Plata)

  • Dauer 8 Tage / 7 Nächte
  • Schwierigkeitsgrad
  • Start / Endpunkt Ourense / Santiago de Compostela
  • Gesamtstrecke 111,5 km / 69,4 Meilen
  • Reiseart Selbstgeführt
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Verfügbarkeit
    Ganzjährig
  • Preis Ab $698

Übersicht

Für einige sind dies die letzten 100 Kilometer des sogenannten Camino Sanabrés bzw. des portugiesischen Camino de la Plata, eine Route, die auf der Via de la Plata beginnt und als Ziel Santiago de Compostela hat.

Entdecken Sie die Route, die die Pilger des Mittelalters zurücklegten, um im Winter auf ihrem Weg auf dem französischen Weg nach Santiago die starken Schneefälle in den Bergen von O Cebreiro zu umgehen. Sie war seit der Zeit der Römer ein natürlicher Kommunikationsweg zwischen El Bierzo und Galicien

  • Entdecken Sie eine der landwirtschaftlich, kulturell und kulinarisch gesehen reichsten Routen.
  • Entspannen Sie sich in den Thermen der römischen Stadt Ourense, die Stadt des Goldes getauft wurde.
  • Probieren Sie das berühmte, traditionell hergestellte Brot von San Cristovo de Cea
  • Besichtigen Sie Lalín, die Gemeinde mit den meisten Castros, vorrömische befestigte Siedlungen der späten Bronze- und Eisenzeit, Galiciens. 

Angebot anfordern

    Reiseverlauf

    Dienstleistungen

    Inbegriffen

    • Unterkünfte in Hotels und Landhäusern
    • Zimmer mit eigenem Bad
    • Frühstück
    • Gepäcktransport zwischen Etappen
    • Pilgerpass
    • Informatives Dossier mit Karten und Details zur Route
    • Telefonische Betreuung rund um die Uhr
    • Fahrzeug im Notfall verfügbar
    • Reiseversicherung
    • Kostenfreie Stornierung wegen Covid-19
    • Steuern

    Nicht enthalten

    • Nicht aufgeführte Transfers
    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
    • Persönliche Ausrüstung

    Extras

    • Reiserücktrittsversicherung
    • Zusätzliche Übernachtungen
    • Abendessen
    • Picknicks

    Unterkünfte

    Allgemeine Informationen

    Die Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten den Gästen ein eigenes Bad und alle Dienstleistungen an, die Ihnen den besten Komfort garantieren.

    Unser Team überprüft vor Ort die Qualität von allen angebotenen Unterkünften, damit Sie auf Ihrer Reise eine unvergessliche Erfahrung erleben.

    Bei der Auswahl der Unterkünfte, die wir für Ihre Reise reservieren werden, haben wir immer unser Versprechen an unsere Kunden vor Augen. Und zwar sollen Sie während der ganzen Reise die Ruhe genießen, sich ausruhen und die Erfahrung genießen.

    Wir arbeiten mit erstklassigen Hotels und Landhäusern mit einer begrenzten Kapazität zusammen. Bestätigen Sie Ihre Reservierung deswegen am besten so schnell wie möglich.

    Der Name jeder Unterkunft wird Ihnen ein paar Wochen vor Beginn der Reise bereitgestellt.

    Zimmertyp

    Sie können diese Reiseroute mit Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern reservieren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad.

    Karte

    Info zur Eigenanreise

    Die nächstgelegene Option ist der Flughafen von Vigo, etwa 1 Stunde von Ourense entfernt.

    Es gibt auch die Optionen des Flughafens von Santiago de Compostela oder des Flughafens von A Coruña, von wo Sie mit einer anderthalbstündigen bzw. zweistündigen Zugfahrt nach Ourense gelangen.

    Fahren Sie für die Rückreise ab Santiago de Compostela mit dem Bus oder Taxi zum Flughafen der Stadt.

    FAQs (Häufig gestellte Fragen)

    Die Route weist einen niedrigen bis mittleren Schwierigkeitsgrad auf. Sie werden ihre durchschnittlich 23 Kilometer langen Tageswanderungen auf landwirtschaftlichen und erdigen Wegen mit anspruchsvollen An- und Abstiegen zurücklegen.

    Deswegen ist es wichtig, dass Sie körperlich gut in Form sind und einen aktiven Lebensstil führen. Andernfalls empfehlen wir Ihnen, sich etwa 2 Monate vor Reisebeginn mit Wanderungen und/oder Kardio-Training vorzubereiten.

    Diese Route ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie sich für die großen Gegensätze zwischen der Natur, der Kultur und der Geschichte sowie für das überraschendste natürliche, archäologische und landschaftliche Erbe des Jakobsweges interessieren.

    Sie ist außerdem ideal, wenn Sie Reisen mit einem spirituellen und historischen Sinn, das Seeklima und Erlebnisse in Gegenden, die von den Legenden des Apostels Jakobus geprägt sind, genießen und dabei durch römische Städte und Dörfer kommen sowie eine Vielfalt von Tapas, Weinen, Pinchos, belegten Brötchen sowie typischen galicischen Gerichten probieren.

    Zwischen März und Oktober wird Ihnen diese Wanderroute ein unglaubliches Erlebnis bieten. Der Mai ist zweifellos einer der besten Monate für die Route, da die Temperaturen gemäßigt sind und eher wenige Pilger unterwegs sind.

    Im Frühling ist es morgens und abends normalerweise kühler und tagsüber sind die Temperaturen angenehm. Im Herbst hüllt sich die unvergleichbare Via de la Plata in sepiabraune Farben, was ein farbenfrohes Schauspiel zur Folge hat, das die Route von Anfang bis Ende belebt.

    Wir empfehlen Ihnen, zu reservieren, sobald Ihr Reisezeitraum feststeht, da sich die Unterkünfte in dieser Gegend sehr schnell füllen können.

    Sobald Sie reserviert haben, schicken wir Ihnen alle detaillierten Informationen zur Ausrüstung, die Sie für diese Route benötigen. Dabei gehen wir auf Empfehlungen bezüglich der Schuhe, Stiefel, Kleidung und des Rucksacks für unterwegs ein.

    Ja, er ist inbegriffen. Wir transportieren das Gepäck gemäß dem Reiseplan zwischen den Unterkünften. Jede Person kann einen Koffer à 20 Kilo (45 Pfd.) mitnehmen.

    Sie können uns anrufen, damit wir für Sie einen Privattransfer organisieren.

    Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem lokalen Taxi zu Ihrer nächsten Unterkunft fahren.

    Sie werden den Pilgerpass bei der Ankunft an Ihrer ersten Unterkunft bekommen.

    Diesen Pass sollten Sie sich in den Kirchen, Restaurants und Hotels abstempeln lassen. Am Ende der Reise können Sie sich in der Stadt Santiago die Compostela ausstellen lassen. Diese Urkunde bestätigt Sie als Pilger.